B1 – Wohnen am Glienicker Feld

Mehrgeschossiger Wohnungsbau, 3 Geschosse mit einem Staffelgeschoss und Tiefgarage. Die Häuser bilden, mit ihren durch Mauern und Hecken begrenzten privaten Gärten, einen gemeinsamen offenen Hof. Als Gartenhof schafft dieser Raum für ober- und unterirdische PKW-Stellflächen und vielfältig gestaltete Aussenräume für seine Bewohner, die für gemeinsame Unternehmungen, wie z.B. spielen und grillen, genutzt werden können. Die Platzierung der Häuser erzeugt hofseitig zugleich Intimität und Identifikation, lässt aber auch eine Offenheit und Durchlässigkeit zu. Es entstehen vielfältige Sichtbeziehungen zur Umgebung. Die Wohnungen sind jeweils west-, ost- oder südorientiert. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Wohnungstypen, zwei, drei oder vier Zimmer-Geschosswohnungen mit Balkonen, EG-Terrassen mit Gärten oder Dachterrassen.

KundeNCC Deutschland GmbH
Datum2009-2011
Kategorie

Quartier B1 – Glienicke-Nordbahn, Brandenburg –   135 WE,   10.340 m2 WFL,   12.190 m2 BGF